Entschleunigung

Ich bin dann mal weg!

Der Jakobsweg zur Entschleunigung. Das ist eine Möglichkeit, aber es geht auch anders.

Sie stehen rund um die Uhr unter Hochdruck, verlieren den Überblick. Nachts können Sie nicht schlafen, Gedanken kreisen. Immer schneller dreht sich Ihr Hamsterrad und Sie merken, dass Ihre Kräfte schwinden und Energie aufgebraucht ist. Ihren “Akku” aufzuladen funktioniert nicht mehr. Bevor es zum Zusammenbruch kommt und Sie gesundheitlichen Schaden erleiden, nehmen Sie sich eine Auszeit.

Gehen Sie auf Distanz, holen Sie tief Atem und kommen Sie zur Ruhe.

Gerne bieten wir Ihnen unsere gewinnbringenden Kurzaufenthalten in Klöstern oder Berghütten an. Dieses Eintauchen in eine völlig andere Welt und Reize, hilft Ihnen, wieder klar zu sehen. Wir nehmen uns Zeit für Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse und unterstützen Sie beim Krafttanken. Bereits nach wenigen Tagen finden Sie Antworten auf Ihre persönlichen Fragen, erhalten neue Impulse. Voller Energie und einem reichhaltigen persönlichen Erfahrungsschatz finden Sie Ihren Weg zurück in den Alltag, welchen Sie nun entspannter und reflektierter erleben.

Teilnehmer sind meist Geschäftsführer oder C- Level- Kader. Aber auch mittlere Führungskräfte profitieren im Rahmen von Personalentwicklungsmassnahmen von solchen Aufenthalten. So können Sie als Chef ein glaubwürdiges Signal setzen, dass Ihnen die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter am Herzen liegt und Sie Fürsorge leben.

Unternehmer und Teilnehmer sind von dem grossem Mehrwert und der Nachhaltigkeit dieser Aufenthalte gleichermassen begeistert.