Referenzen

Als Kommunikationsprofis betonen wir in unseren Führungskräfteseminaren den Mehrwert von Feedback. Basierend auf Offenheit und Vertrauen, wird dieses zu einem wichtigen Führungsinstrument, welches aktiv eingefordert werden sollte.
Ein konstruktives Feedback macht auf mögliche unbewusste positiven wie negativen Verhaltensweisen («blinde Flecken») aufmerksam.
Selbstverständlich bitten wir unsere Kunden um Feedback. Dieses wird während den Seminaren häufig spontan geäussert und am Ende eines Kurstages als festes Ritual von den Teilnehmern erbeten. Die daraus gewonnene Erkenntnis ermöglicht es, unser Verhalten zeitnah erneut zu reflektieren und ggf. zu korrigieren oder eben beizubehalten.

Getreu dem Motto:

«Wer glaubt Etwas zu sein, hat aufgehört es zu werden!»

Philip Rosenthal

Gerne laden wir Sie ein, sich einen Einblick zu verschaffen, wie Kunden uns wahrnehmen.

Seminare für integrale Sicherheit

«Ich habe mit Thomas Herzing einen aufrichtigen Menschen mit hoher Authentizität und Kompetenz kennen gelernt. Er versteht sein Handwerk und schöpft dabei u.a. aus Erfahrungen im Polizeidienst wie auch der Ausbildertätigkeit. Thomas, ich wünsche dir weiterhin viele (un)sichere Kunden und spannende Aufgaben.»
Markus S., Manager Schweiz

«Ich möchte mich noch einmal für das sehr lehrreiche und kurzweilige Seminar von gestern bedanken. Sie haben mit Ihrer ruhigen aber auch humorvollen Art die Teilnehmer von Anfang an erreicht. Sowohl der Einstieg wie auch die Struktur des Tages einschliesslich des Abschlusses waren für mich ausgezeichnet.Besonders kurzweilig empfand ich die Gruppenübungen sowie Ihre Ausführungen über Ihre Tätigkeiten bei der Polizei. Ich kann sicherlich (auch wenn ich hoffe nie in diese Situation zu geraten) von den Erfahrungen dieses Tages profitieren.
Wie schon erwähnt bin ich nachhaltig von Ihren Flipcharts beeindruckt! Ich hoffe, dass die noch ausstehenden Seminare erfolgreich sind und wünsche weiterhin viel Erfolg!»
Ernst Schaub, Zuger Kantonalbank

«Die Landkarte ist nicht die Landschaft und manch anderer Satz von Ihnen pikst sich immer wieder an die Oberfläche und lässt mich an die Schulung denken. Vielen Dank für die tollen Schulungsunterlagen, Fotos und die zwei anregenden Tage mit viel Inputs zum Nachdenken und umsetzen. Ich freue mich auf ein Wiedersehen.»
Sibylle Häge, Leiterin Detailhandel

«Die zwei Tage waren für mich sehr beeindruckend. Ich habe nicht nur sehr viel dazugelernt sondern gleichzeitig auch das Gelernte als Erfahrung in den Übungen durchlebt. Ich hoffe es gibt noch einmal die Gelegenheit für einem Fortgeschrittenenkurs. Grüsse in die Zentralschweiz.»
Markus Glöggler, Leitung Controlling

«Pflichtbewusst, korrekt, verfolgt eine klare Linie; starke Führungspersönlichkeit, welche trotz seines kämpferischen HIntergrunds sehr herzlich und hilfsbereit ist; hart in der Sache und fair zu Menschen; lösungsorientiert; hat immer ein offenenes Ohr; einzigartige Ausstrahlung; super Instruktor; äusserst kompetent; sehr geduldiger Lehrer; starke Persönlichkeit; hart aber Herzing.»
IPH Absolventen

Kommunikations- Führungskräfteseminare

«Tom Herzing lernte ich an der Interkantonalen Polizeischule kennen. Er war mit der Leitung und Betreuung meines Lehrganges betraut, an welchem ich als angehender Polizist beim Kanton Bern, teilgenommen hatte. Tom hatte bereits von Beginn weg durch sein Auftreten den Eindruck einer imposanten Persönlichkeit auf mich hinterlassen. Im Verlaufe meiner Ausbildung wies er sich vor allem durch einen höchsten Grad an Fachkompetenz aus, wie ich zuvor noch nie bei jemanden erlebt hatte. Tom betrachte ich durch und durch als einen absoluten Profi und Spezialisten, wie ich mir einen besseren nicht vorstellen kann. Im Verlaufe meiner Ausbildung erfuhr ich durch ihn zudem eine breite und gute Unterstützung. Weiter stellt er für mich eine Person dar, auf welche man sich ausnahmslos verlassen und blind vertrauen kann. Müsste ich einen heiklen Einsatz bestreiten, so wäre Tom ausnahmslos meine erste Wahl, egal um welchen Einsatz es sich dabei handeln würde.»
Sacha Abt, Polizist im Kanton Bern

«Herr Herzing ist ein sehr aufmerksamer und einfühlsamer Coach, der es spielend schafft, den Blick seiner Kunden achtsam auf ihr Umfeld zu lenken und wertvolles Feedback Fremdwahrnehmung/Eigenwahrnehmung gibt. Ich habe viel – vorallem über mich selbst – gelernt. Danke, Tom!»
Susanne Leonhardt

«Ich hatte bereits mehrfach die Freude, das Vergnügen und die Ehre durch Tom wieder ein Stück weiter gebracht zu werden. Die Freude ist stets die Vorfreude auf wieder ein neues, anderes und forderndes spannendes Kapitel. Das Vergnügen besteht darin, dass die sehr zielführende und durch Erfahrungen begleitete Professionalität stets auch mit einer angemessenen Portion Spaß gewürzt ist. Die Ehre besteht darin, die Sicherheit zu fühlen, sich in gut geschulte, prinzipientreue Hände von einem Mann zu begeben, für den die Würde des Menschen unantastbar ist. Sein Erfahrungsschatz aus den unterschiedlichsten Bereichen, gepaart mit seiner Freude am Kaizen sowie seine Malkünste runden einfach jede Schulung nachhaltig ab. Wer einen Trainer / Coach sucht, der geradeaus und respektvoll ohne Interpretationsspielraum seine Meinung sagt oder Resümee zieht, der ist bei Tom Herzing goldrichtig.»
Marco Skrandies, Prokurist und Bereichsleitung International

«Es schaffen nicht viele einen Blick in den Spiegel auszulösen und so zu begleiten, dass man sich nicht allein fühlt. Sie haben es geschafft, was mir große Freude gemacht hat, mich aber auch sehr forderte. Was am sehr guten Schlaf zu merken gewesen war. Meine Freude am Umgang mit Menschen konnten Sie nochmals steigern, gerade weil Sie es zugelassen haben den Blick zu öffnen. Für uns Teilnehmer war es ein merklicher Erfolg, weil einfach auch viele Kontaktängste verschwunden sind. Ich bin sehr daran interessiert, dass wir darauf aufbauen, liebend gern mit Ihnen an unserer Seite.»
B. M., Bereichsleiter Region Ost

«ELSA war der Name, welchen unser Geschäftsführer dem abteilungsinternen Seminar gab. Dieses steht für Entspanntes Leben, souveränes Arbeiten.
Nun ja, als ich das las, hatte ich zuerst Bedenken, ob das zum damaligen Zeitpunkt auch das Richtige war. Wir waren mit der ganzen Abteilung im Stress und mit allem ein bisschen überfordert. Ob da – wo jeder schon sehr an der Belastungsgrenze arbeitet – noch zusätzlich mit einer Schulung etwas Gutes dabei herauskommt?
Wir durften drei Tage arbeiten, zuhören und vor allem viel erleben. Seine hervorragende Vorbereitung (Moderationsunterlagen, sehr schöne Flipcharts) und Schloss Lautrach als Seminarhotel, , schafften von Beginn an eine angenehme Atmosphäre. Hier liess es sich prima arbeiten. Tom schaffte es in kürzester Zeit, dass wir unsere Einstellung zu unseren Kunden einer kritischen Prüfung unterzogen. Dadurch erkannten wir schnell unser Problem. Den Methodenmix und die Möglichkeit viel eigene Erfahrungen machen zu können, empfand ich sehr spannend. Outdoorübungen brachten für den ein- oder anderen von uns erstaunliche Erkenntnisse. Diese Inputs ermöglichten es mir, im beruflichen und privatem Alltag, ruhiger und besonnener zu sein. Dass dies auch in stressigen Situationen funktioniert gibt Zeugnis von der hohen Praxistauglichkeit. Dieses Training zeigte uns einige blinde Flecke und Verhaltensmuster auf, zu welchen wir in der Vergangenheit neigten. Auch nach 2 Jahren hält die Wirkung immer noch an! Vielen Dank für deine Unterstützung.»
A.K. Leiter einer IT Abteilung

«Einiges vom Seminar konnte ich sofort umsetzen. Ich hoffe Sie mal wieder bei einem Seminar zu treffen, da ich Sie als Mensch und Lehrer sehr schätze. Auf jeden Fall werde ich für Sie und Ihre Seminare Mundpropaganda machen, es war ein toller Lehrgang  und Sie ein toller Mentor.  Ich hoffe an weiteren Lehrgängen von Ihnen teilnehmen zu dürfen.»
Bernd Münch, Filialleiter Industrie

Coaching / Führungskräftebegleitung am Arbeitsplatz

«Ich habe Herrn Herzing im Rahmen eines von meinem Arbeitgeber veranlassten Einzel-Coachings kennengelernt, das sehr kurzfristig organisiert werden konnte. Er überzeugte durch seine Kompetenz, direkte, aber einfühlsame Art und regte mich in vielerlei Hinsicht zum Nachdenken an, vor allem über mich selbst. Sein Coaching war mit Outdoorübungen und Meditationseinlagen sehr vielseitig gestaltet.
-Tom, ich bin beeindruckt von der Hingabe, mit der du Menschen schulst. Ich danke dir für deine Zeit und Geduld.-»
Nicole Ensle stv. Leiterin einer Finanzbuchhaltung

«Ich hatte die Möglichkeit, bei dir eine Führungskräftecoaching in Form eines Einzelcoachings wahrzunehmen. Du hast mir nicht einfach nur dabei geholfen, mein Ziel zu definieren und den Weg dorthin aufzubauen. Ich weiss deine Geduld, Zeit und Raum, sowie auch die Denkanstöße sehr zu schätzen, die du mir hierfür gegeben hast; auch deine besondere Art und Weise, mich in emotionalen Momenten aufzufangen. Du hast eine sehr positive Ausstrahlung, bist ehrlich und direkt. Deine Menschenkenntnis und Präsenz sind einfach beeindruckend. All das hat es mir möglich gemacht, den Blick vor allem auf mich selbst wieder neu auszurichten.
Ich habe mal folgenden Spruch gehört: „Alles ist gut, und was noch nicht gut ist, ist noch nicht fertig.“
Genau wie deine Worte wird mir dieser Spruch in Erinnerung bleiben und mich auf meinem Weg weiterhin bestärken.
Danke.»
A. F. Prokuristin und Fachbereichsleiterin

«Auf Grund der neuesten beruflichen Entwicklung bei mir, möchte ich nochmals die Gelegenheit nutzen und mich in bei Ihnen für die Gespräche, Inspirationen und die neu gewonnenen Erkenntnisse bedanken, welche mit für die kommenden Aufgaben vorbereitet haben.
Ich werde zukünftig als einer von drei Regionalleitern tägig sein und bin somit für den Warenbestand, den digitalen Bereich sowie zwei grosse Vertriebsteams verantwortlich. Das ist eine grosse Verantwortung sowohl finanziell als auch personell. Für diese Funktion habe ich ein 3-monatiges Auswahlverfahren (es waren mehrere Bewerber) durchlaufen. Ausschlaggebend waren schlussendlich meine herausragenden Fähigkeiten im Bereich Kommunikation, Führung, Kundengespräche und Selbstorganisation. Dazu haben Sie in grossen Teilen beigetragen. Ich bin Ihnen für die Chance zu tiefsten Dank verpflichtet!»
Geschäftsführer eines Konzerns

«Herzlichen Dank Herr Herzing für Ihre wertvollen Inputs, welche mir diesen nächsten Karriereschritt ermöglich haben.»
M.J. Regionalleiter Industrieunternehmen

«Die Entscheidung mich von Herrn Herzing coachen zu lassen, erwies sich als wahrer Glücksgriff.  Durch seine Impulse und Interventionen konnte ich meinen Blickwinkel erweitern, mein Selbstbewusstsein stärken und die angestrebten Ziele erreichen. Er schnürte für mich ein wertvolles “Päckli,” von dem ich täglich profitiere. Herrn Herzing empfinde ich als einen sehr angenehmen, empathischen Mentor und herzlichen Menschen. Vielen Dank.»
Angehörige eines Polizeikorps

«Coaching! Schon wieder so ein angloamerikanischer Begriff für banale Alltagsweisheiten ging mir durch den Kopf als ich mich zum Einzelcoaching überreden lies. Mit dieser Einstellung ging ich in das 2-Tages-Coaching im Kloster. Was ich erlebte war für mich eine freudige Überraschung: Keine PowerPoint-Schlacht, sondern ein Zuhören. Keine Schablonen, sondern ein leichtes, begleitetes Hinführen. Viele Fragen gingen mir in den Stunden durch den Kopf mit der Erkenntnis: Nehme den Mensch wahr, nicht sein Verhalten. Ich habe nicht alles verstanden, aber viel gefühlt, wahrgenommen und akzeptiert. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so vieles für mich mitnehmen kann. Seither ist Vieles leichter. Danke Tom!»
Johannes Schlenker, Geschäftsführer, Honold Service Logistik